kulturjobs.netKulturjob: Programme Editor
Dramaturg/in
Programme Editor 
Sub-Headline:
Befristeter Vertrag (Elternzeitvertretung), Vollzeit 
Bewerbungsfrist bis:
28.02.2018 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 15.04.2018
Tätigkeitsende:
Datum: 30.06.2019
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte

(Philharmonie Luxembourg & Orchestre Philharmonique du Luxembourg/OPL)
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Das Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte
(Philharmonie Luxembourg & Orchestre Philharmonique du Luxembourg/OPL)
sucht vom 15. April 2018 bis zum 30. Juni 2019:

Programme Editor
Befristeter Vertrag (Elternzeitvertretung), Vollzeit

Aufgabenbereich:

- Redaktion, Korrektur und Produktion der pro Jahr rund 200 zwei- bis dreisprachigen Printpublikationen der Philharmonie und des OPL in einem breiten musikalischen Spektrum von Jazz und Weltmusik über zeitgenössische Musik bis hin zu Orchester- und Kammermusik
- Übersetzung von Texten überwiegend über Musik und Künstler im mehrsprachigen Umfeld der Philharmonie
- Verfassen von Texten (redaktionelle Beiträge sowie im Zusammenhang mit der Öffentlichkeitsarbeit) für verschiedene Publikationen der Philharmonie (z.B. Abendprogramme, Monatsprogramme, Saisonbroschüren, Festivalkataloge, Website)
- Recherche, Verhandlung von Autorenhonoraren und Abdruckgenehmigungen, Abrechnung und Korrespondenz mit Autoren und Rechteinhabern
- Aktivitäten im Bereich der Musikvermittlung (z.B. Konzerteinführungen, Künstler- und Publikumsgespräche)
- Weitere Aufgaben (Kommunikation, Produktion, Verwaltung etc.) im Rahmen der rund 450 Veranstaltungen pro Jahr der Philharmonie und des OPL
 
Beschreibung der Anforderung:
Gesucht wird ein(e) Mitarbeiter(in) mit musikbezogenem akademischen Hintergrund und Berufserfahrung in den Bereichen Textredaktion und Musik/ Musikwissenschaft. Sie verfügen über ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten und ein sehr gutes Sprachgefühl in deutscher oder französischer Sprache, sprechen fließend Deutsch/ Französisch und Englisch. Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und eigenständig und sind bereit, gelegentlich auch an Abenden und Wochenenden zu arbeiten. Sie sind es gewohnt, im Team an anspruchsvollen Publikationen innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens zu arbeiten. Ihre mehrjährige theoretische und praktische Erfahrung im Musikbereich macht Ihnen den Umgang mit dem musikalisch höchst vielfältigen Angebot der Philharmonie leicht. 
Anmerkungen:
Eine detaillierte Stellenbeschreibung kann per E-Mail bei Frau Nadia Geib angefragt werden: hr@philharmonie.lu.

Bewerbungen sind spätestens bis zum 28. Februar 2018 an Herrn Stephan Gehmacher, Generaldirektor, zu richten.

Elektronische Bewerbungen an oben genannte Adresse sind ausdrücklich erwünscht.

Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte
1, Place de l’Europe
L-1499 Luxembourg
 
Tätigkeitsort:
Luxemburg
PLZ: 1499
Ort: Luxembourg
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Nadia Geib
hr@philharmonie.lu
 
Link für weitere Info: