kulturjobs.netKulturjob: Education Manager
Weitere
Education Manager 
Sub-Headline:
Befristeter Vertrag (2 Jahre) Vollzeit 
Bewerbungsfrist bis:
15.03.2018 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Das Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte
(Philharmonie Luxembourg & Orchestre Philharmonique du Luxembourg) sucht zum nächstmöglichen Termin:

Education Manager (m/w)

Befristeter Vertrag für die Dauer von 2 Jahren, Vollzeit
Die Philharmonie Luxembourg gehört zu den führenden Konzerthäusern in Europa und beheimatet das Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL).
Die Education-Arbeit hat im Programm der Institution einen zentralen Platz. Das Konzertangebot für junges Publikum mit rund 170 Veranstaltungen pro Spielzeit wird durch ein vielfältiges Schulprogramm und ambitionierte Partizipation-Projekte ergänzt.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Als Education Manager sind Sie Teil des Education-Departments und übernehmen folgende Aufgaben:
- Planung und Umsetzung von Schulprogrammen und partizipativen Musikvermittlungsinitiativen
- Planung und Umsetzung von Education-Projekten in Zusammenarbeit mit den Musikerinnen und Musikern des Orchesters
- Projektmanagement und Organisation von Konzertproduktionen für junges Publikum
- Planung von Konzerten für Kinder bis 5 Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Leiter des Education Departments
- Allgemeine Mitarbeit bei den vielfältigen Themen des Education Departments auf inhaltlicher und administrativer Ebene
 
Bereich:
Vermittlung⁄Pädagogik
Beschreibung der Anforderung:
Gesucht wird eine organisationsstarke Persönlichkeit mit Begeisterung für das Thema Musikvermittlung. Sie verfügen über einen akademischen Abschluss und erste Berufserfahrung im Bereich Musikvermittlung und/oder Projekt- und Kulturmanagement. Engagement, Zuverlässigkeit und Ergebnisorientierung kennzeichnen Ihre Arbeitsweise. Flexibilität und die Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten werden vorausgesetzt. Angesichts eines von Internationalität geprägten Arbeitsumfeldes sind fließende Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Sprachen erwünscht: Französisch, Englisch, Deutsch. 
Anmerkungen:
Bewerbungen sind spätestens bis zum 15. März 2018 an Herrn Stephan Gehmacher, Generaldirektor, zu richten.

Elektronische Bewerbungen an hr@philharmonie.lu sind ausdrücklich erwünscht.
 
Tätigkeitsort:
Luxemburg
PLZ: 1499
Ort: Luxembourg
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Nadia Geib
hr@philharmonie.lu
 
Link für weitere Info: