kulturjobs.netKulturjob: REGIEHOSPITANZ für SOMMERTHEATER GESUCHT
Weitere
REGIEHOSPITANZ für SOMMERTHEATER GESUCHT 
Sub-Headline:
PRAKTIKUM - Sommerspiele Schloss Hunyadi 
Bewerbungsfrist bis:
04.06.2018 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
Datum: 29.06.2018
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Stefanie Gmachl

Seit 2010 freischaffende Regieassistentin & Schauspielerin in Wien. Seit 2013 Regieassistentin der Sommerspiele Grein, seit 2017 Regieassistentin von Gerald Szyszkowitz bei den Sommerspielen Schloss Hunyadi.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Aufgaben:
- Vertretung bei Proben
- Kommunikation mit dem Ensemble (Probentermine, Terminänderungen)
- Mithilfe bei der Erstellung der Requisitenliste sowie beim Verwalten der Requisiten
- Vorbereiten der Vorstellungen (6 Aufführungstage)

Zeitraum:
- fallweise zwischen 14.05. und 29.06.2018 (spätestmöglicher Beginn 23.05.2018)
- fallweise von 10:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr & 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr (nach Vereinbarung)

Ort:
- Freie Bühne Wieden (1040 Wien) - Proben bis ca. 15.06.2018
- Endproben & Aufführungen ab 15.06.2018: Schloss Hunyadi (2344 Maria Enzersdorf)
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Die Tätigkeit bietet einen Einblick in die Arbeitsbereiche der Regieassistenz sowie der Regie und bietet sich daher als Praktikum für Student*innen der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an, als auch für alle die Interesse am Theaterbetrieb haben und erste berufliche Erfahrungen in einem angenehmen stressfreien Umfeld machen möchten.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und die Zeiteinteilung basiert auf Absprache mit der Regieassistentin Stefanie Gmachl.

Ein Praktikumszeugnis wird gerne für die Dauer der Tätigkeit ausgestellt. Ein Honorar kann für diese Tätigkeit leider nicht gezahlt werden, allerdings werden die Fahrtkosten für die Fahrten Wien-Maria Enzersdof / Maria Enzersdorf-Wien erstattet.
 
Anmerkungen:
Infos zu den Aufführungen:
- "REIGEN" von Arthur Schnitzler: 20.-22.Juni 2018
- "MARLOWES ROMEO UND JULIA AUF GRETA" von Gerald Szyszkowitz (UA): 27.-29.Juni 2018

Infos zum Ensemble:
- Regie: Gerald Szyszkowitz (1972 bis 1994 Chefdramaturg des ORF & Fernsehspielchef des ORF; Produktion von über tausend Fernsehfilmen u.a. "Alpensaga", "Eine blassblaue Frauenschrift", "Mit meinen heissen Tränen", "Das Dorf an der Grenze", "Die Emigrantentrilogie", "Kottan" und "Ein echter Wiener" / 1994 bis 1999 Aufsichtsrat des Burgtheaters / etc...)

- Darsteller*innen u.a.: Michaela Ehrenstein, Stefanie Gmachl, Dana Proetsch, Rudi Larsen, Wilhelm Seledec, Gerhard Rühmkorf, Felix Kurmayer, Gerhard Dorfer
 
Tätigkeitsort:
Österreich
PLZ: 1000
Ort: Wien / Maria Enzersdorf
Bezahlung auf Basis von:
Volontariat
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Stefanie Gmachl
s.gmachl@gmail.com
0660 74 20 954

Bitte keinen Lebenslauf und kein Motivationsschreiben schicken!
Einfach eine kurze Mail oder SMS mit Info zur Person & zum Studium und den Kontakdaten schicken.
 
Link für weitere Info: