kulturjobs.netKulturjob: Pressereferent/in Urbane Künste Ruhr
Weitere
Pressereferent/in Urbane Künste Ruhr 
Sub-Headline:
Vollzeit mit Option auf Verlängerung 
Bewerbungsfrist bis:
15.06.2018 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.08.2018
Tätigkeitsende:
Datum: 01.08.2019
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Urbane Künste Ruhr ist eine vielgestaltige, dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. In Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kooperationspartnern initiiert sie Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen. Neben Ruhrtriennale, Tanzlandschaft Ruhr und Chorwerk Ruhr ist Urbane Künste Ruhr ein Teil der Kultur Ruhr GmbH in Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und des Regionalverbandes Ruhr mit Sitz in Bochum. 
Beschreibung der Tätigkeit:
Gesucht wird ein/e Pressereferent/in, der/die mit und unter Anleitung des Pressesprechers der Kultur Ruhr GmbH folgende Aufgaben übernimmt:

• Zentrale Ansprechperson für Presseanfragen bzgl. Urbane Künste Ruhr
• Mitarbeit an Konzeption der Kommunikationsstrategie
• Erstellung des Maßnahmen- und Themenplans
• Redaktionelle Arbeit an allen Presseinformationen
• Steuerung von Foto- und Videoaufnahmen
• Akquise von Medienberichterstattung
• Selbstständige Pflege der Journalist*innen-Datenbank
• Betreuung der Journalist*innen
• Organisation und Koordination von Presseveranstaltungen (Pressekonferenzen, etc.)
• Durchführung von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren
• Produktion des Pressespiegels
• Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leiterin von Urbane Künste Ruhr, mit der Geschäftsführung sowie dem Pressesprecher der Kultur Ruhr GmbH
 
Bereich:
Öffentlichkeitsarbeit
Beschreibung der Anforderung:
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften oder Kommunikationswissenschaften
• Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer Kommunikations- oder Presseabteilung (Agentur, Museum oder Kunstinstitution)
• Sehr gute Kenntnisse der Medienlandschaft und ein gutes Netzwerk, insbesondere im Bereich Kunst und Kultur
• Sicherer Umgang mit MS-Office, Erfahrung mit Datenbanken von Vorteil
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
• Sensibilität für die Eigenheiten des Kunstbetriebes
• Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise
• Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
 
Anmerkungen:
Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. Juni 2018 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bei

Kultur Ruhr GmbH / Urbane Künste Ruhr
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
E-Mail: bewerbung@kulturruhr.com

Bei Rückfragen steht Ihnen Alexander Kruse unter 0234/97483337 zur Verfügung.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 44793
Ort: Bochum
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Kultur Ruhr GmbH / Urbane Künste Ruhr
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
E-Mail: bewerbung@kulturruhr.com