kulturjobs.netKulturjob: Praktikum im Bereich Talent Administration - IFB
Weitere
Praktikum im Bereich Talent Administration - IFB 
Bewerbungsfrist bis:
29.06.2018 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.09.2018
Tätigkeitsende:
Datum: 28.02.2019
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH sind eine Plattform der internationalen Kulturarbeit, die in ihrer Bandbreite einzigartig ist. Mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin, dem Haus der Kulturen der Welt und den Berliner Festspielen mit dem Martin-Gropius-Bau garantiert sie ein Programm von internationaler Strahlkraft.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin – ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH – sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt. Jedes Jahr im Februar verwandelt das Festival die Metropole Berlin zwei Wochen lang in das zentrale Schaufenster des internationalen Filmschaffens, versteht sich dabei aber auch als Akteur und Multiplikator im globalen Filmgeschehen.

Berlinale Talents ist eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin und weltweit eine der führenden Plattformen für Weiterbildung, Networking und Talentförderung. 250 ausgewählte Film- und TV-Serienschaffende aus unterschiedlichen Bereichen (Regie, Drehbuch, Produktion, Kamera, Schnitt, Schauspiel, Production Design, Filmkomposition und Sound Design, Vertrieb und Distribution, Filmkritik) werden zu einer sechstätigen Veranstaltungswoche während der Berlinale nach Berlin eingeladen (weitere Informationen unter: www.berlinale-talents.de), um sich mit Professionals und Berlinale-Gästen auszutauschen, ihre Filmprojekte weiterzuentwickeln und neue Märkte zu erschließen.


Berlinale Talents bietet im Zeitraum vom 1. September 2018 bis 28. Februar 2019 für den Bereich Talent Administration zwei dreimonatige

Praktika an
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Das Praktikum bietet die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten:

• die administrativen und organisatorischen Abläufe des Bewerbungsverfahrens für die Teilnahme an Berlinale Talents,
• die Organisation der Teilnehmerbetreuung inkl. der Reise- und Unterkunftsmodalitäten für die Teilnehmer,
• die Pflege der Datenbanken, besonders der teilnehmerbezogenen Informationen,
• die Betreuung der Teilnehmer von Berlinale Talents während des Festivals.
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Das Praktikum richtet sich an Auszubildende und Studierende in der Ausbildung bzw. Studium, die ein Pflichtpraktikum oder ein ausbildungs- bzw. studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten.

Wenn es die jeweilige Ausbildungsordnung oder eine hochschulrechtliche Bestimmung für Pflichtpraktika vorsieht, können Sie sich auch für den vollen Zeitraum vom 01.09.2018 bis 28.02.2019 bewerben.


Das bringen Sie mit:

• laufendes Studium im Bereich der Medien-/ Filmwissenschaften / Kulturmanagement o.ä. oder laufende Ausbildung im Medienbereich,
• sehr gute Kenntnisse in Englisch (Wort und Schrift), weitere Sprachkenntnisse erwünscht,
• sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen (Schwerpunkt Excel, Word und Outlook),
• hohe Motivation und Teamfähigkeit,
• Zuverlässigkeit sowie eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
• Interesse an den Bereichen Film und Talentförderung,
• freundliches, sicheres Auftreten im Umgang mit den Bewerbern und Teilnehmern von Berlinale Talents,
• gute Ausdrucksfähigkeit, Sprachgewandtheit und Textsicherheit.
 
Anmerkungen:
Willkommen bei uns.

Das Praktikum wird mit 450,00 Euro brutto monatlich vergütet. Die wöchentliche Praktikumszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10785
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Für Fragen stehen Ihnen Salome Beber (030-25920454) und Matthias Campe (030-25920458) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung, jeweilige Ausbildungsordnung oder hochschulrechtliche Bestimmung und ggf. Zeugnisse – bevorzugt in einem Dokument als pdf-Anhang) unter Angabe des gewünschten Zeitraumes ausschließlich per E-Mail bis zum 29. Juni 2018 an: jobs@kbb.eu