kulturjobs.netKulturjob: Regisseur/in
Regisseur/in
Regisseur/in 
Sub-Headline:
für die kommende/n Festspielzeit/en (ab 2019) 
Bewerbungsfrist bis:
01.12.2018 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.04.2019
Tätigkeitsende:
Datum: 16.06.2019
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Langenargener Festspiele starten 2019 in die zweite Spielzeit. Von Juni bis August werden die Theateraufführungen an der Konzertmuschel im Schlosspark (Freilicht) gezeigt. Die Austragung erfolgt durch ein professionelles Team von Theaterschaffenden in Zusammenarbeit mit dem Verein Langenargener Festspiele e. V.
Verantwortliche Künstler für die Ausrichtung sind Steffen Essigbeck (Intendant) und Nadine Klante (künstlerische Leiterin) die gemeinsam das Konzept zu den Festspielen entwickelten.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Die Langenargener Festspiele befinden sich noch im Aufbau. Wir sind an offenen wie interessanten Künstlern interessiert - an Austausch und Dialog. Mit dem Ziel die Festspiele weiter zu festigen und beindruckende sowie berührende Inszenierungen zu hinterlassen. Vor dem Hintergrund haben wir uns für eine offene Ausschreibung entschieden.

Wir bieten ein professionelles Team an Künstlern an einem besonderen Spielort.
 
Bereich:
Bühne
Beschreibung der Anforderung:
Für die kommende/n Spielzeit/en (ab 2019) können sich Regisseur/Innen bei uns bewerben. Die Vakanz für das Abendstück, Festspielzeit 2019 steht hier aktuell noch aus. Geplant ist der Shakespeare-Klassiker «Romeo und Julia». Inszenierungserfahrung im Freilichttheater setzen wir voraus. 
Anmerkungen:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen und Lebenslauf an das Leitungsteam:
Steffen Essigbeck / Nadine Klante
 
Probeort:
Deutschland
PLZ: 88085
Ort: Langenargen am Bodensee
Aufführungsort(e):
Deutschland
PLZ: 88085
Ort: Langenargen am Bodensee
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Langenargener Festspiele
Mühlstrasse 17
88085 Langenargen a. Bodensee
Deutschland

Telefon: +49-7543-9618679
Fax: +49-7543-9336377

E-Mail: bewerbung@langenargener-festspiele.de
http://www.langenargener-festspiele.de
 
Link für weitere Info: