kulturjobs.netKulturjob: Aushilfe als Maßschneider/in
Weitere
Aushilfe als Maßschneider/in 
Bewerbungsfrist bis:
31.10.2018 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

ab sofort
eine Aushilfe als Maßschneider*in
zur Mitarbeit in der Werkstatt der Komischen Oper Berlin
 
Beschreibung der Tätigkeit:
DIE AUFGABEN
• Anfertigung historischer und moderner Kostüme und Kostümteile nach Vorgabe der Gewandmeister*innen für Neuproduktionen und Wiederaufnahmen
• Änderungen und Reparaturen historischer und moderner Kostüme aus laufenden Vorstellungen
 
Bereich:
Kostüm
Beschreibung der Anforderung:
DIE ANFORDERUNGEN
• Abgeschlossene Lehrausbildung als Herrenmaßschneider*in oder ein vergleichbarer Abschluss wird vorausgesetzt
• Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
• Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Arbeitszeiten (nach Absprache) richten sich jeweils nach aktuellem Bedarf, sind unregelmäßig, oft auch kurzfristig und auch an Wochenenden und Feiertagen.
Die Komische Oper Berlin ist an einer regelmäßigen und längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.
 
Anmerkungen:
Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden. 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31.10.2018. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement / Tanja Pauly
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich KOB-18-20 angeben!!!
 
Link für weitere Info: