kulturjobs.netKulturjob: Sachbearbeiter/in für das Finanz- und Rechnungswesen
Weitere
Sachbearbeiter/in für das Finanz- und Rechnungswesen 
Bewerbungsfrist bis:
11.01.2019 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 15.04.2019
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung Oper in Berlin

sucht für das
Stiftungsdach
zum 15. April 2019
eine/n Sachbearbeiter/in
für das Finanz- und Rechnungswesen

Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 01.01.2004 gegründet und besteht aus folgenden Betrieben: Deutsche Oper Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Komische Oper Berlin, Staatsballett Berlin und Bühnenservice Berlin.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Aufgaben:
Sie arbeiten in unserem zentralen Finanz- und Rechnungswesen.

Ihre Aufgaben bestehen schwerpunktmäßig in der Prüfung und EDV-gestützten buchhalterischen Erfassung der Eingangsrechnungen sowie deren Zuordnung zu den einzelnen Stiftungsbetrieben. Sie kommunizieren sowohl mit den externen Lieferanten als auch mit internen Ansprechpartnern, bearbeiten Mahnungen und überwachen die offenen Positionen. Daneben fallen auch die Bearbeitung des Posteingangs sowie allgemeinen Verwaltungstätigkeiten in Ihren Aufgabenbereich.
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil:
– Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
(z.B. Büro- oder Industriekaufmann/-frau)
– Berufserfahrung im Kreditorenbereich
– Gern Kenntnisse in der Diamant/3-Buchungssoftware
– Gute MS-Office-Kenntnisse
– Außerdem sind Sie kommunikationsstark und zeichnen
sich durch eine konzentrierte, sorgfältige Arbeitsweise aus

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 6). Die Stelle ist unbefristet.
 
Anmerkungen:
Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden
bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des
Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen
mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur
zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde.
Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10243
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 11.01.2019 an die

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement / Tanja Pauly
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin
oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de
Achtung: in der Betreffzeile der Email unbedingt SD-18-05 angeben!