kulturjobs.netKulturjob: eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Interne Revision
Weitere
eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Interne Revision 
Bewerbungsfrist bis:
17.03.2019 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung OPER IN BERLIN
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für die Interne Revision eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 01.01.2004 gegründet und besteht aus folgenden Betrieben: Deutsche Oper Berlin, Staatsoper Unter Den Linden, Komische Oper Berlin, Staatsballett Berlin und Bühnenservice Berlin.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Revisionsaufgaben
Prüfung der Aufbau- und Ablauforganisation bezüglich Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
Beurteilung der Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit der internen Kontroll- und Informationssysteme
Aufdeckung von Risiken und Schwachstellen
Untersuchung von Unregelmäßigkeiten
Durchführung von Sonderprüfungen

Sonstige Aufgaben
Mitwirkung bei und Begleitung von EDV- und sonstigen Projekten (ex-ante) und Beurteilung insbesondere hinsichtlich Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit
Konzeption von Revisionsanforderungen zur Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit zu risikorelevanten Themengebieten
Beratung von Fachbereichen bei der Gestaltung interner Kontrollsysteme sowie bei Fragen zur Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit
Sonderaufgaben
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Erforderlicher Berufsabschluss
Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
Kenntnisse des Controllings und der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften
Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Datenbanksysteme, MS-Office

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG11).
 
Anmerkungen:
Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein
ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10243
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 17.03.2019 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens
ausschließlich SD-18-07 angeben!!!